Top
SOCIETY OF GROWNUPS - INSPIRED EXPERIENCE
fade
996
post-template-default,single,single-post,postid-996,single-format-video,cookies-not-set,eltd-core-1.1.1,inspired experience-ver-1.3.6,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-standard,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,eltd-dark-header,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

SOCIETY OF GROWNUPS

ÜBER GELD SPRICHT MAN NICHT

 

Oh doch! Genau dieser Aufgabe hat sich die SOCIETY OF GROWNUPS in Boston angenommen. In einem Brainstorming hat das Versicherungsunternehmen Mass Mutual mit dem Kreativbüro IDEO diese zukunftweisende Institution entwickelt. Gemeinsam haben sie erkannt, dass die Millenials bzw. Generation Y nicht in Banken vertrauen und gleichzeitig verunsichert sind bei finanziellen Fragen. Bisher wurde diese Zielgruppe von Finanzdienstleistern eher vernachlässigt. Doch Mass Mutual möchte mehr über sie erfahren und ermöglichte mit einer Investition in Millionenhöhe die Realisierung der SOCIETY OF GROWNUPS, ohne dabei je Einfluss auf die Kundenberatung zu nehmen.

 

Das Clubhaus im alternativen Stadtteil Brookline wirkt wie ein szeniger Coffeeshop. Auf der großen Tafel werden aber keine Heißgetränke angepriesen sondern financial check up (für $ 20), short class (für $ 30), supper class (für $ 40) oder 90 Minuten persönliches Beratungsgespräch (für $ 100).

 

Hier wird das gelehrt, was alle Erwachsenen wissen wollen – doch niemand einem beibringt. Nur mit Entscheidungssicherheit können wir etwas erreichen und genau das verfolgt die Schule für Erwachsene mit ihrem Untertitel „Find your inner adult“. Ob jemand ein Haus oder nur ein neues Sofa kaufen möchte, eine Weltreise plant oder sein eigenes Unternehmen gründen möchte – hier kann man sich von Experten mit den unterschiedlichsten Hintergründen zu fairen Konditionen beraten lassen. Das kann auch eine Short-Class sein, wie man ein Dinner für 4 Personen kocht oder wie man seinen nächsten Urlaub plant. Insbesondere wenn es um Geldanlage, Versicherungen und Kredite geht werden die Kunden von unabhängigen Finanzberatern betreut. Ähnlich wie bei den in Deutschland aufkommenden Honorarberatern fließen keine Provisionen und es werden immer verschiedene Optionen aufgezeigt, ohne eine Bank oder Versicherung besonders zu vermarkten.

 

Besonders gefallen hat uns die Idee der Class „Getting better with age“ – hier wird die Wissensvermittlung über langfristige Geldanlagen mit dem Know-how über Weine in besten Jahrgängen kombiniert.

 

Die SOCIETY OF GROWNUPS lädt zum Gespräch ein und das auf eine so symphatische Art und Weise. Es wurde ein Ort geschaffen, an dem man sich einfach wohlfuhlt und einem damit ermöglicht kritische Themen auf angenehmer Weise zu begegnen und zu bearbeiten. Hier ist so viel Platz für neue Ideen, Perspektiven und Antworten auf so viele Fragen.

 

Das Konzept, die Philosophie und der Gesamtauftritt in all seinen Formen hat uns wirklich begeistert und wir sind gespannt wie es weiter geht. Aktuell sollen mit weiteren 100 Millionen Dollar zusätzliche 10 Standorte in den USA eröffnet werden.

 

Doch schaut selber die Bilder von unserem Besuch sowie den Film, welcher die Idee noch besser auf den Punkt bringt. Und wer nicht genug kriegen kann, findet hier die gelungenen Werbespots der SOCIETY OF GROWNUPS.

 

 

PHOTOS BY INSPIRED EXPERIENCE, BOB O´CONNOR AND SOCIETY OF GROWNUPS

No Comments

Post a Comment