Top
THE NEW WORLD SYMPHONY - INSPIRED EXPERIENCE
fade
1370
post-template-default,single,single-post,postid-1370,single-format-standard,cookies-not-set,eltd-core-1.2.1,flow child-child-ver-1.0.1,flow-ver-1.6.2,,eltd-smooth-page-transitions,ajax,eltd-blog-installed,page-template-blog-standard,eltd-header-standard,eltd-fixed-on-scroll,eltd-default-mobile-header,eltd-sticky-up-mobile-header,eltd-dropdown-default,eltd-dark-header,wpb-js-composer js-comp-ver-5.7,vc_responsive
INSPIRED EXPERIENCE | NEW WORLD SYMPHONY

THE NEW WORLD SYMPHONY

HALTE ES KLASSISCH

 

Die New World Symphony ist nicht nur die Heimat von einem professionellen Orchester sondern es ist eine Bildungseinrichtung, für junge Musiktalente. Das sechsstöckige Atrium ist ein einzigartiges, futuristisches Gebäude. Geschaffen von Frank Gehry, bekannt durch seinen dekonstruktivistischen Stil und berühmt durch seine zahlreichen ausdrucksstarken Werke wie z.B. das Guggenheim-Museum im spanischen Bilbao, die Walt Disney Concert Hall im Herzen von Los Angeles oder das Tanzende Haus in Prag – passt sich das Gebäude nahezu lautlos in seine Umgebung ein und strahlt dennoch eine unverkennbare Stärke und Präsenz aus.

 

Direkt vor der New World Symphony liegt der dazugehörige Miami Beach Soundscape Park, dieser ist ebenso bedeutsam wie das Innenleben der Konzerthalle. Die Ausbildung der Studenten erfolgt natürlich drinnen, aber dennoch kann sich jeder im umliegenden Park in klassischer Musik weiterbilden. Über eine Projektionsfläche von etwa 650 Quadratmetern werden die Auftritte in der Konzerthalle kostenlos nach draußen übertragen.

 

Wir durften ein solches Konzert erleben und haben es in vollen Zügen genossen, mit tausend anderen Besuchen strömten wir mit unserer Picknickdecke auf die Grünfläche und zwischen uns hindurch die elegant gekleideten Konzertbesucher in das Gebäude.

 

Das wuselige und aufgekratze Miami scheint zu verstummen, als die erste Geige ansetzt. 2,5 Stunden Hochspannung, die uns alle eins werden lässt.

 

Eine lokale Bank hat dieses Konzert als Aufhänger genommen, seine Kunden zu einem kulinarisch und musikalischen Picknick einzuladen und es somit geschafft die Atmosphäre zu nutzen und die Plattform ein Stück weit zu ihrer eigenen zu machen. Eine clevere und zurückhaltende Kundenbindung auf einem höchstemotionalen Event.

 

Wir finden es großartig, diese Stimmung aufzunehmen, die Möglichkeit zu schaffen die Musik viel mehr Menschen zugänglich zu machen und würden es lieben noch viel mehr Veranstaltungen dieser Art zu erleben.

 

Ein geniales Areal, ein beeindruckendes Gebäude, ein großartiges Zusammenspiel von Drinnen und Draußen sowie eine tolle Plattform für dezente Markenkommunikation.

 

MUSIC MAKES THE CITY

 

 

PHOTOS BY INSPIRED EXPERIENCE

No Comments

Post a Comment