FUERZA BRUTA – ATEMBERAUBEND, RASANT & EINZIGARTIG

Wir treten ein. Ein, in einen Raum voller Menschen. Aufregung liegt in der Luft. Die Türen schließen, kurze Verunsicherung und Skepsis ist in den Gesichtern um uns herum zu lesen. Die Frage was nun passieren wird, scheint sich in diesem Moment jeder zu stellen.

Das Licht erlischt. Es ist stockdunkel. Spotlight an und mit ihm werden wir schlagartig eingesogen in ein fulminantes Spektakel sondergleichen. Der Raum verwandelt sich in rasender Geschwindigkeit, immer wieder neue Szenerien entstehen, wie aus dem Nichts und gelernte Raumelemente werden völlig auf den Kopf gestellt.

Ein Bühnenhighlight jagt das Nächste. Es gibt nicht nur „die eine“ Bühne, der gesamte Raum inklusive aller Zuschauer wird zur Bühne. Wände, Grenzen oder auch Dimensionen verschmelzen oder scheinen nicht mehr zu existieren. Die Künstler nehmen den Raum für sich ein und versprühen dabei Energie, welche die gesamte Menge zum beben bringt. Untermalt und begleitet von eindringlicher Musik und Soundkulisse – bewegend und ergreifend.

Fuerza Bruta ist eine postmoderne 360 ° Show, kreiert von Diqui James und wurde 2003 dass erste mal in Buenos Aires aufgeführt. Bereits 2007 ging die Show direkt nach New York an den Broadway, tourt mittlerweile durch die ganze Welt und begeistert zahlreiche Zuschauer immer wieder aufs Neue mit seiner rasanten und unvergleichlichen Inszenierung.

Fest steht, diese Show ist nichts für Kontrollfreaks oder Klaustrophoben. Und wenn wer die Idee nicht mag, dass sich eine riesige Kunststofffolie nahezu über seinem Kopf ausrollt, dabei aussieht wie ein massiver Duschvorhang, auch so riecht und auf diesem Künstler hin und her schnellen – auch der sollte lieber einen weiten Bogen um diese Show machen.

Wir aber sind restlos begeistert und scheinen selber, mitsamt der Menge, in die laue Nacht zu schweben. Schon jetzt ist klar, daran werden wir immer wieder zurück denken und empfehlen allen sich mutig und furchtlos diesem Spektakel hinzugeben.

Hier ein Eindruck, der natürlich das gesamte Erlebnis nur bedingt zeigen kann:

PHOTOS BY INSPIRED EXPERIENCE