IRGENDWIE HEIMISCH

Während sich im Ladenbau und insbesondere bei Flagship Stores großer Marken, die Entwicklungen im Bereich Größe, Design und Medieneinsatz überschlagen vertraut Polo Ralph Lauren schon lange auf einen klassischen Stil. Auch der prominente Laden auf der 5th Avenue in Manhattan erfüllt die gewohnten Erwartungen an eine Einrichtung mit viel Holzdekor und dem Gefühl in einer amerikanischen Landhausvilla angekommen zu sein. Auf der zweiten Etage bittet die Marke ebenso authentisch zu Tisch.

Im klassischen amerikanischen Stil heimisch und einladend, mit Mosaik-Fußböden und stilvollen Möbeln werden hier in Ralphs Coffee Bar ausschließlich Kaffeemischungen aus privaten, ökologisch angebauten Bohnen aus Mittel- und Südamerika und Afrika serviert. Dazu findet man eine Auswahl von Snacks und süßen Lieblingsleckereien des Designers persönlich.

Das Café besteht aus zwei Bereichen. Der Vordere der direkt in das Modegeschäft übergeht lädt an einen großen, antiken Esstisch vor einer hohen Bibliothekswand ein und vermittelt das Flair eines gut situierten Wohnzimmers daheim. Im hinteren Teil erstreckt sich ein kleiner fast ausschließlich in weiß gehaltener Coffee Shop.

Ralph Lauren selbst ist ein absoluter Kaffee-Liebhaber. Ihn erinnert der Geruch von frisch gebrühtem Kaffee immer an eine gute Zeit mit seiner Familie und seinen Freunden, die ihm wichtig sind und genau diese Atmosphäre hat er hier geschaffen.

Der Trend von Cafés, Bars und Bistros in jedem angesagten Modegeschäft ist nicht neu. Doch hier ist im Trubel der Stadt ein kleiner, feiner Ort entstanden, welcher sich ganz unaufgeregt in den Laden integriert und die Markenwelt auch über den Geschmackssinn verlängert.

 

CAFE RALPH

CAFE RALPH

CAFE RALPH

PHOTOS BY RALPH LAUREN